Ortsheimatpfleger

Nach dem Muster des Kreisheimattages Lindau sind über 30 Ortsheimatpfleger ehrenamtlich tätig. Sie werden von den Städten und Gemeinden bestellt und sind Ansprechpartner für Verwaltung und Bürger. Für Ihre Tätigkeit gibt es keine Entschädigung. Lediglich anfallende Unkosten werden erstattet. Zur Vertiefung des Fachwissens finden regelmäßig Schulungen für Ortsheimatpfleger und Exkursionen statt. Deren Organisation liegt bei der AG Heimatpflege.